Get Adobe Flash player
Start Das Haus Der Name

Das Haus

Der Name:

Den Namen „Grützepott“ findet man in der Natur und Geologie Gesekes, denn als „Grützepötte“ bezeichnete man vier , in der südöstlichen Feldflur von Geseke gelegene , Karstquellen. Der Name stammt aus der optischen Ähnlichkeit, wenn in die Quelltöpfe Sonnenlicht fällt und die aufgewirbelten Steinchen u. Luftblasen dann wie Grütze ( = Nährmittel aus grobgemahlenen Getreidekörnern ) wie in einem Pott ( = Topf ) kochenden Wasser aussehen.

 

Man kann natürlich noch mehr in den Namen hineindeuten:

Grütze bedeutet Verstand. Grützepott ist ein Ort, an dem quirlige, unruhige Geister zu Hause sind, die auch mal überkochen können – eben mit jugendlichem Elan Dinge in Bewegung setzen…

 

IMG 0933 715x477

 

So erreichen Sie uns....